Funktionskreis Lunge

Meridianeigenschaften

Folge: 1. Umlauf
Qualität: Yin
Hauptentwicklungsphase: Geburt (mit dem ersten Atemzug!)
Element:
 Metall
Organzeit: 3:00 – 5:00 Uhr
Tierqualität: Tiger
Organe & Gewebe: Haut, Schleimhäute, Nase
Geschmack:
scharf
Geruch: faulig

Themen & Funktionen

  • Beginn des Energiekreislaufs der Meridiane
  • Impuls zum Neubeginn, erster Atemzug
  • Loslassen
  • Tendenz zu Traurigkeit und Melancholie

Mögliche Symptome

  • Alarmpunkt Lu-1
  • schwacher, eingefallener Daumenballen (Lu-10)
  • schwache Konstitution („schwach auf der Brust“)
  • hängende Schultern
  • Infektanfälligkeit
  • ständig krank
  • Müdigkeit, Antriebslosigkeit
  • Depression
  • Zukunftsangst
  • nicht Ja sagen können
  • alles wird gleich persönlich genommen (mangelnde Grenzziehung)

Krankheitsbilder

Diese westlich schulmedizinischen Krankheitsbilder sind mit einer Lungen-Qi-Schwäche assoziiert:

  • Erkrankungen der Grenzflächen Haut und Schleimhaut:
    • Bronchitis, Nebenhöhlenentzündung (Sinusitis)
  • Allergische Erkrankungen:
    • Heuschnupfen, Asthma bronchiale
  • Hauterkrankungen:
    • Hautallergien
    • Nesselsucht (Urtikaria)
    • Schuppenflechte
    • Neurodermitis
  • Psychische Erkrankungen:
    • Depression
    • unphysiologische Trauerreaktion

Yang-Qi-Schwäche der Lunge

Ursachen:

  • Erbbelastung (z.B. Tuberkulose der Eltern o. Großeltern)
  • häufige o. nicht ausgeheilte Atemwegsinfekte mit persistierender Kälte
  • andauernde überwiegend sitzende o. sonstig ungünstige Körperhaltung
  • Rauchen o. andauernde Inhalation anderer Schadstoffe (Feinstaub!)
  • anhaltende seelische Belastung mit Kummer, Trauer o. Traurigkeit

Krankheitszeichen:

  • Infektanfälligkeit („schwaches Immunsystem“)
  • Kälteaversion
  • leichter Husten
  • leichte Atemnot
  • spontane Schweißausbrüche tagsüber
  • Müdigkeit
  • leicht Erschöpfbarkeit
  • leise Stimme
  • Sprechunlust
  • Spannungsgefühl in der Brust
  • kalte Hände und Füße
  • blasses Gesicht
  • evtl. blasse Lippen
  • Zunge: blass
  • Puls: leer

Behandlungsmöglichkeiten

Grundlagen

Eine aufrechte Haltung, den Kopf in die Welt, nach vorne und nicht auf den Boden gewandt führt auch zu Aufrichtigkeit nach außen.

Atemtechniken

Weitere Eigenschaften des Funktionskreises Lunge in der TCM:

  • Die Lunge ist der Schlüssel des Schleims